Privatpraxis Ole Roloff, Berlin Friedrichshain

Autogenes Training: Stirn & Kiefer

Wann Sie Autogenes Training nicht machen sollten: Kontraindikationen Autogenes Training

Kopf

5. Übung Autogenes Training

Einleitung

Entgegen der Wärme im Körper wird im Kopf – bzw. auf der Stirn – Kühle als angenehmer empfunden: Die Kühle fördert vielmehr einen klaren Kopf, während Wärme in diesem Bereich eher mit dem Gefühl der Abgeschlagenheit verbunden wird.

Für Zunge und Unterkiefer wird eine Formel zur Schwere ergänzt, da auch diese Muskeln oft verspannt sind (was etwa durch Zähneknirschen in der Nacht deutlich wird).

Face, relax and peace with a woman outdoor in nature, standing alone for zen, calm or serenity. Min

Stirn

1. Übung

Kühle Stirn

1x „Ruhe.“

3x „Schwere.“

3x „Wärme.“

3x „Das Herz schlägt ruhig, kräftig, regelmäßig.“

3x „Die Atmung ist ganz ruhig und gleichmäßig.“

3x „Jeder Atemzug vertieft die Ruhe.“

3x „Der Bauch ist strömend warm.“

3x „Die Stirn ist angenehm kühl.“

1x „Arme fest, tief ein- und ausatmen, Augen auf.“

Ihr Kopf sollte nun angenehm klar und entspannt sein, was das Gefühl der Entspannung (vs. Abgeschlagenheit) noch vertieft.

Wave in storm

Kiefer

2. Übung

Schwerer Kiefer

1x „Ruhe.“

3x „Schwere.“

3x „Wärme.“

3x „Das Herz schlägt ruhig, kräftig, regelmäßig.“

3x „Die Atmung ist ganz ruhig und gleichmäßig.“

3x „Jeder Atemzug vertieft die Ruhe.“

3x „Der Bauch ist strömend warm.“

3x „Die Stirn ist angenehm kühl.“

3x „Unterkiefer und Zunge sind ganz schwer.“

1x „Arme fest, tief ein- und ausatmen, Augen auf.“

Diver

Kopf & Stirn

Geschafft

War das kühl & schwer?

Die Übung für die Schwere von Kiefer und Zunge wird vor allem für den Fokus der Entspannung verwendet, ebenso vor dem Schlaf (wo man dann die Rücknahme weglässt) als Unterstützung gegen Zähneknirschen.

Sollen hingegen persönliche Suggestionen angefügt werden, ist die letzte Übung die der Stirnkühle, da hier der geistige Fokus wichtig ist.

Damit sind alle Übungen der Grundstufe des Autogenen Trainings geschafft und es kann – entweder in der Lang- oder Kurzform – weiter in den Alltag integriert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite ist Lernmaterial für meine Klient:innen

Wenn Sie Autogenes Training
persönlich angeleitet lernen wollen,
nehmen Sie gerne Kontakt auf